Skip to main content

Betriebswirtschaftliches Umweltmanagement


Ein Schwerpunkt von Quantum liegt im Bereich des betriebswirtschaftlichen Umweltmanagements. Die Erarbeitung von wirtschaftlichen Gutachten und Feasibility-Studien für strategische Entscheidungen stehen dabei im Vordergrund. Der Bereich des strategischen betriebswirtschaftlichen Umweltmanagements erfordert neben langjähriger spezifischer Erfahrung eine enge Zusammenarbeit mit Technikern, Juristen, Universitäten sowie Steuerberatern auf nationaler wie internationaler Ebene. Dadurch wird es möglich, ganzheitliche Umsetzungskonzepte auf qualitativ hochwertigem Niveau zu erarbeiten. Speziell in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Energiewirtschaft hat Quantum seinen Tätigkeitsbereich auf die südosteuropäischen Länder erweitert.

Wir verfügen über folgende Erfahrungen in der Durchführung / Aufbereitung von:

Strategische Entscheidungsgrundlagen in der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Energiewirtschaft

Ausgehend von den Erfordernissen unserer Klienten konzipieren wir auf höchstem betriebswirtschaftlichen Niveau individuelle Lösungsansätze, welche in der Praxis umgesetzt werden können.

Leistungsinhalte:

  • Kosten- Nutzenanalysen
  • Analysen der betriebswirtschaftlichen Auswirkung gesetzlicher Maßnahmen – Beispiele:
    – Finanzielle Sicherstellung für Deponien
    – Studien betreffend die Gestaltung neuer Abgaben bzw. Finanzierungsmodelle zur Finanzierung von Altlastensanierungen
    – Auswirkung auf Kosten der Abfallentsorgung bzw. auf die Abfallgebühren bei freier Entsorgerwahl für die Gewerbebetriebe
  • Erfordernisse zur Überführung der bisherigen Sicherstellungen in das neue System
  • Darstellung der finanzmathematischen Bewertung von Beiträgen, die Jahre vor der Verwendung zu entrichten sind
  • BSC (Balanced Score Card) in der Wasser- und Abwasserwirtschaft
  • Abschätzung der finanziellen Auswirkungen von unterschiedlichen Fördermodellen
Gebarungsprüfungen von öffentlichen Unternehmen und Verwaltungen

Die Quantum verfügt über ausreichende und langjährige Praxiserfahrung in den Bereichen der Überprüfung der Organisation, Finanzierung, Gebarung und Rechtsgrundlagen sowie der Kalkulationsgrundlagen von öffentlichen Unternehmen und Unternehmen von öffentlichem Interesse.

Leistungsinhalte:

  • Darstellung der Gesamtgebarung im Hinblick auf eine kosteneffiziente Umsetzung
  • Überprüfung von Stoffströmen und deren vertragliche Grundlagen
  • Überprüfung von Kalkulationsgrundlagen, liquiditätsmäßigen Voraussetzungen, Kapitalausstattungen, Tarifen, Verträgen, Sicherstellung der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit der Mittelverwendung
  • Überprüfung inwieweit die Ausschreibung, Anbotsöffnung, Bestbieterermittlung, Vergabe und Abrechnungen von Leistungen ordnungsgemäß erfolgt sind
  • Evaluierung der Finanzierung der laufenden Gebarung bzw. Betriebsführung
  • Kontrolle der Umsetzung von diversen Beschlüssen und Vorgaben
  • Überprüfung der Leistungsverträge und deren Umsetzung
Benchmarking-Projekte

Wesentliche Beratungsschwerpunkte der Quantum sind die Erfassung und der Vergleich von technischen und wirtschaftlichen Kennzahlen in der Siedlungswasserwirtschaft – Benchmarking SWW – sowie die Einführung und Anwendung von betriebswirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten in der Abwasserwirtschaft.

Das Erkennen von umsetzbaren Verbesserungs- und Einsparungspotenzialen durch die Möglichkeit der Orientierung an Spitzenwerten ist das Ziel.

Leistungsinhalte:

  • Entwicklung eines methodischen Ansatzes für die Ermittlung von Kennzahlen und Erstellung detaillierter Grundlagen für die Erfassung, Dokumentation und Auswertung technischer und wirtschaftlicher Daten
  • Ermittlung von nachvollziehbaren, anonymisierten technischen und wirtschaftlichen Kennzahlen und Referenzwerten (Benchmarks), die einen Vergleich der Kosteneffizienz von Anlagen der Siedlungswasserwirtschaft zulassen
  • Erstellung von Individualberichten für jede einzelne Anlage; Skizzierung des jeweiligen Einsparungspotenzials
  • Internettplattform – Link: Abwasserbenchmarking
Entwicklung, Evaluierung und Konzeption von Fördermodellen

Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Beratungsleistungen ist die Entwicklung von Förderungsvarianten und Förderrichtlinien sowie die Überprüfung der Fördereffizienz.

Leistungsinhalte:

  • Ermittlung der Eckpunkte und Voraussetzungen für zukünftige Modalitäten der Förderabwicklung inklusive Erstellung der Förderrichtlinien / Ablauforganisation
  • Erarbeitung der notwendigen organisatorischen Voraussetzungen und Änderungen
  • Darstellung der EDV-technischen Anforderungen und Fördervoraussetzungen Erarbeitung der verfahrensrechtlichen Regelungen und Maßnahmen
  • Darstellung und Überprüfung unterschiedlicher Förderungsvarianten auf ihre Leistungs- und Finanzierungseffizienz
Gebührenmodelle

Über die Entwicklung / Änderung / Anpassung von neuen Gebührenmodellen, die gutachterliche Prüfung von Gebührenmodellen sowie die konkrete und EDV-mäßige unterstützten Kalkulationen von Gebührenmodellvarianten verfügt Quantum über eine jahrzehntlange Erfahrung.

Leistungsinhalte:

  • Erstellung von Fachgutachten sowie SV-Gutachten über Gebührenmodelle der Gemeinden und Städte
  • Entwicklung von verursachergerechten und umsetzbaren Gebührenmodellen
  • Darstellung der Auswirkung von Modellvarianten auf einzelne Gebührenpflichtige an Hand konkreter Basisdaten (z.B. Singelhaushalte, junge Familien, Gewerbebetriebe etc.)
  • Darstellung möglicher Auswirkungen von rein variablen Gebührenmodellen auf den Gebührenhaushalt (Gefahr von Einnahmenausfällen)
  • Darstellung von Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Umlagefaktoren bzw. Bezugsgrößen für die Gebührenkalkulation sowie deren Auswirkung auf die Gebührenpflichtigen